Willkommen bei Bridebook
Plane deine Hochzeit an einem Ort
Willkommen bei Bridebook
Plane deine Hochzeit an einem Ort
Registrieren

Geschäftsbedingungen für Hochzeitsdienstleister

Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2021

1. Über uns

1.1          Eigentümer, Betreiber und Manager der Bridebook-Webseite und der mobilen Applikation (zusammen die “Bridebook-Plattform“) ist die Bridebook Limited (“Bridebook”, “wir”, “uns” und “unser”). Wir sind eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, registriert in England und Wales unter der Firmennummer 09190872, mit Sitz 43 Manchester Street, London, W1U 7LP. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet GB 204 9275 15. 

2. Unser Vertrag mit Ihnen

2.1 Dies sind die Geschäftsbedingungen (“Bedingungen“), zu denen wir Ihnen eine Lizenz für die Nutzung der Bridebook-Plattform erteilen. Sie stellen den Vertrag zwischen Ihnen und uns über Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform und aller Texte, Bilder, Beschreibungen, Preise, Bewertungen, Nachrichten, Dateien, Videos, 360°-Bilder und -Videos, Logos und Fotografien dar, die in die Bridebook-Plattform integriert und Teil der Bridebook-Plattform sind (“Plattforminhalt“). 

2.2 Abgesehen von einer separaten Vereinbarung, die wir mit Ihnen nach Ziffer 5.2 schließen können, stellen die Bedingungen den gesamte Vertrag zwischen uns in Bezug auf Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform dar. Sie erklären, dass Sie sich nicht auf Aussagen, Versprechen, Zusicherungen, Zusagen oder Garantien verlassen haben, die von uns oder in unserem Namen gemacht oder gegeben wurden und die nicht in diesen Bedingungen enthalten sind, und dass Sie aufgrund dieser Bedingungen aus einer unbeabsichtigten oder fahrlässigen falschen Darstellung oder einer fahrlässigen falschen Angabe keinen Schadensersatzanspruch herleiten können. 

2.3 Diese Bedingungen und unser Vertrag werden nur in englischer Sprache vereinbart. 

2.4 Indem Sie sich bei uns registrieren, um die Bridebook-Plattform zu nutzen und für Ihre Hochzeitsdienstleistungen zu werben (und mit Paaren über die Bridebook-Plattform zu interagieren) (ein ” Hochzeitsdienstleister” zu sein), erklären Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind, an diese Bedingungen gebunden zu sein. 

2.5 Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen einverstanden sind, ist es Ihnen nicht gestattet, die Bridebook-Plattform in irgendeiner Weise zu nutzen. Sie dürfen die Bridebook Plattform nur besuchen und nutzen, wenn Sie mit allen Bedingungen einverstanden sind. 

3. Änderungen der Bedingungen 

3.1 Das Datum der aktuellen Version der Bedingungen ist oben angegeben. Wir können die Bedingungen jederzeit, aus jedem beliebigen Grund und nach unserem alleinigen Ermessen ändern, indem wir Sie mit einer Frist von mindestens 15 Tagen über die Änderung informieren, wenn Sie sich als Hochzeitsdienstleister registriert haben (es sei denn, die Änderung ist erforderlich, damit wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen können, oder sie ist angesichts einer unvorhergesehenen und unmittelbar drohenden Gefahr im Zusammenhang mit Betrug, Malware, Spam, Datenschutzverletzungen oder anderen Cybersicherheitsrisiken erforderlich; in beiden Fällen nehmen wir die Änderung vor, ohne Sie vorher zu informieren). Wir können Sie über wesentliche Änderungen der Bedingungen per E Mail oder über die Bridebook-Plattform informieren. 

3.2 Bitten prüfen Sie die Bedingungen regelmäßig, um die Änderungen zu lesen, die wir vorgenommen haben. Denn wenn wir nur kleinere Anderungen vornehmen, informieren wir Sie nicht. Alle kleineren Änderungen, die wir an den Bedingungen vornehmen, werden sofort wirksam und damit für Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform verbindlich, wenn wir die geänderten Bedingungen auf der Bridebook-Plattform veröffentlichen.

3.3 Wenn Sie die Bridebook-Plattform weiter nutzen, nachdem wir die Bedingungen geändert haben, erklären Sie sich mit den Anderungen der Bedingungen einverstanden. 

3.4 Wenn Sie nicht mit allen Änderungen der Bedingungen einverstanden sind, ist es Ihnen, sobald die Änderungen wirksam geworden sind, nicht gestattet, die Bridebook-Plattform in irgendeiner Weise weiter zu nutzen.

4. Registrierung Für Die Nutzung Der Bridebook-plattform 

4.1 Um die Bridebook-Plattform in vollem Umfang in Anspruch zu nehmen und die Services zu nutzen, müssen Sie sich allerdings mit einem Konto als Hochzeitsdienstleister registrieren und bestimmte Angaben zu Ihrem Unternehmen machen, wie im Registrierungsverfahren dargelegt, insbesondere: Sie müssen sich nur in Ihrer Eigenschaft als Hochzeitsdienstleister registrieren, wenn Sie ganz oder hauptsächlich im Rahmen eines Unternehmens, Gewerbes oder Berufs handeln. 

4.2 Die Angaben, die Sie bei der Registrierung machen, und alle anderen Informationen, Fotografien und Inhalte, die Sie bei der Nutzung der Bridebook-Plattform hochladen, generieren oder erstellen (Beschreibungen, Fotografien, Preise, 360°-Bilder und Videos, Botschaften, Dateien etc.) werden in diesen Bedingungen zusammen als die “Anbieterinhalte” bezeichnet. Was die Rechte angeht, die Sie uns einräumen, wenn Sie Anbieterinhalte auf die Bridebook Plattform hochladen, lesen Sie bitte Klausel 11. 

4.3 Sie haften in vollem Umfang für alle Anbieterinhalte und müssen sicherstellen, dass alle Anbieterinhalte richtig und vollständig sind und aktuell und auf dem neuesten Stand gehalten werden, während Sie die Bridebook-Plattform und die Services weiterhin nutzen. Sie müssen sich umgehend mit uns in Verbindung setzen, um uns über Anderungen dieser Angaben zu informieren. Wenn Sie Anbieterinhalte im Auftrag des Hochzeitsdienstleisters hochladen (d.h. wenn Sie ein Angestellter des Hochzeitsdienstleisters oder ein von ihm beauftragter Berater sind), gewährleisten Sie, dass Sie die erforderlichen Rechte und Befugnisse haben, um die Inhalte des Dienstleisters hochzuladen und den betreffenden Hochzeitsdienstleister zu verpflichten.

4.4 Wenn Sie sich mit einem Konto auf der Bridebook-Plattform registrieren, müssen Sie einen Nutzernamen und ein Passwort erzeugen. Nur Sie dürfen diese Angaben nutzen. Es ist streng verboten, Ihren Nutzernamen oder Ihr Passwort an eine andere Person weiterzugeben. Daher verpflichten Sie sich:

  • (a) die Sicherheit Ihres Nutzernamens und Ihres Passworts zu wahren und die volle Haftung für jede Nutzung der Bridebook-Plattform zu übernehmen; 
  • (b) uns sofort zu informieren, wenn Sie den Verdacht haben oder wenn Ihnen bekannt wird, dass Ihr Nutzername oder Ihr Passwort unbefugt genutzt oder die Sicherheit des Bridebook-Passworts in anderer Weise kompromittiert wird, indem Sie eine E-Mail mit Angaben zu der unbefugten Nutzung oder anderen Kompromittierung an business@bridebook.de senden; 
  • (c) darauf zu achten, dass Sie am Ende jeder Sitzung die Bridebook-Plattform schließen oder sich ausloggen; 
  • (d) gleichzeitig nur ein Konto auf der Bridebook-Plattform zu unterhalten; und 
  • (e) nur eine Bridebook-Plattform zu betreiben, um Ihr Unternehmen darzustellen.

4.5 Sie haften für jede Nutzung der Bridebook-Plattform und alle Verpflichtungen, die in Ihrem Namen unter Nutzung Ihrer Login-Daten durchgeführt oder eingegangen werden. 

4.6 Nutzernamen und Passwörter sind unser Eigentum und wir behalten uns das Recht vor, sie jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern oder zu ersetzen.

4.7 Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort zu deaktivieren und Ihren Zugang zur Bridebook-Plattform jederzeit zu sperren, wenn wir Gründe für die Annahme haben, dass Sie gegen eine der Bestimmungen dieser Bedingungen verstoßen haben. 

5. Bridebook-Plattform, Bridebook-Services und Rankings 

5.1 Die Bridebook-Plattform ist eine Online-Plattform, über die Sie die verschiedenen Dienstleistungen und Arrangements, die Sie anbieten (die “Hochzeitsdienstleistungen“), als Teil unseres Menüs auflisten und für diese Hochzeitsdienstleistungen bei den Nutzern der Bridebook-Plattform (“Paare“) werben und mit den Paaren interagieren können (zusammen die “Services”). 

5.2 Wir bieten gegenwärtig Hochzeitsdienstleistern die Möglichkeit, sich mit einem Konto auf der Bridebook-Plattform kostenlos zu registrieren. Allerdings bieten wir auch Typen von Konten und Vorrechte an, zu denen Sie gegen Gebühr Zugang haben, und es kann sein, dass wir in Zukunft für bestimmte Funktionen der Bridebook-Plattform Gebühren erheben. Wenn für Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform Gebühren zu zahlen sind, werden Sie in Bezug auf diese Gebühren einen separaten Vertrag abschließen.

5. 3 Wir haben keine Kontrolle über das Material, das von Ihnen, anderen Hochzeitsdienstleistern oder Paaren an die Bridebook-Plattform übermittelt wird. Insbesondere haben wir keine Kontrolle über die Beurteilungen, die Ihre Ehepaare über die Hochzeitsdienstleistungen abgeben.

5.4 Die Reihenfolge, in der Hochzeitsdienstleister den Paaren präsentiert werden, wenn sie eine Suche über die Bridebook-Plattform durchführen, hängt von einem Ranking ab. Die Rankings von Hochzeitsdienstleistern Über die Bridebook-Plattform hängen zunächst davon ab, ob der Hochzeitsdienstleister mit einem bezahlten oder kostenlosen Konto arbeitet (wobei bezahlte Konten Vorrang vor kostenlosen Konten haben). Danach wird innerhalb der Kategorien der kostenpflichtigen und kostenlosen Konten das Ranking davon abhängen, wie aktiv der Hochzeitsdienstleister die Bridebook-Plattform nutzt, wobei die Hochzeitsdienstleister, die aktiver sind, im Ranking weiter oben erscheinen. 

6. Hochzeitsdienstleistungen

6.1 Wir stellen die Services zur Verfügung, damit Sie bei Paaren für Ihre Hochzeitsdienstleistungen werben können. Wir spielen jedoch keine Rolle beim Verkauf von Hochzeitsdienstleistungen und wir sind keine Partei in einem Vertrag, den Sie mit einem Paar abschließen. 

6.2 Wenn Sie Hochzeitsdienstleistungen an ein Paar verkaufen, müssen Sie: 

  • (a) die Buchung von Hochzeitsdienstleistungen durch das Paar im Content Management System, das über die Bridebook-Plattform bereitgestellt wird, erfassen; 
  • (b) sicherstellen, dass die Buchung mit dem Paar eine Reihe von Bedingungen enthält, in denen eindeutig niedergelegt ist, dass es sich um einen Vertrag über den Verkauf der Hochzeitsdienstleistungen zwischen Ihnen und dem Paar handelt; 
  • (c) dem Paar gegenüber deutlich machen, dass der Vertrag des Paares über die Hochzeitsdienstleistungen mit Ihnen geschlossen wird und dürfen den Namen von Bridebook nicht in diesen Vertrag aufnehmen; 
  • (d) einem Paar gegenüber nicht in anderer Weise den Eindruck erwecken, dass der Vertrag des Paares über die Hochzeitsdienstleistungen mit Bridebook geschlossen wird. 

6.3 Unbeschadet des Vorstehenden garantieren Sie in Bezug auf alle Hochzeitsdienstleistungen, für die Sie über die Bridebook-Plattform werben, dass: 

  • (a) wenn Sie ein Unternehmen sind Sie der tatsächliche Erbringer der Hochzeitsdienstleistungen sind, die Sie auf die Bridebook-Plattform hochladen oder in anderer Weise auf der Bridebook-Plattform reklamieren;
  • (b) wenn Sie eine Einzelperson sind (zum Beispiel wenn Sie ein Angestellter des Hochzeitsdienstleisters oder ein vom Hochzeitsdienstleister beauftragter Berater sind), dass Sie die notwendige Befugnis haben, den betreffenden Hochzeitsdienstleister auf der Bridebook-Plattform zu registrieren oder den entsprechenden Eintrag und das entsprechende Profil für sich zu reklamieren; 
  • (c) die Hochzeitsdienstleistungen für die Inanspruchnahme und Nutzung durch die Paare und alle anderen Dritten sicher sind; 
  • (d) die Hochzeitsdienstleistungen die geistigen Eigentumsrechte Dritter nicht verletzen; 
  • (e) die Hochzeitsdienstleistungen mit einem Höchstmaß an Sorgfalt, Sachkenntnis und Gewissenhaftigkeit entsprechend den besten Praktiken in Ihrer Branche, Ihres Berufs oder Handels erbracht werden; und 
  • (f) die Hochzeitsdienstleistungen allen geltenden Gesetzen entsprechen und alle Lizenz- und Zustimmungserfordernisse erfüllen, die für die Erbringung der Hochzeitsdienstleistungen gelten. 
7. Lizenz Für Die Nutzung Der Bridebook-Plattform

7.1 Im Gegenzug für Ihre Zustimmung zur Einhaltung dieser Bedingungen gewähren wir Ihnen für die Dauer dieser Bedingungen eine unentgeltliche, nicht ausschließliche, widerrufliche, weltweite, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung der Bridebook Plattform und der Plattforminhalte zum alleinigen Zweck der Inanspruchnahme der Services.

7.2 Ihr Recht, die Bridebook-Plattform zu nutzen, gilt nur für Sie persönlich. Sie dürfen die Bridebook-Plattform oder Ihr Recht, die Bridebook-Plattform zu nutzen, nicht auf eine andere Person übertragen, aus welchem Grund auch immer.

8. Besuch Der Bridebook-Plattform

8.1 Sie sind für die Bereitstellung der technischen Mittel verantwortlich, die Sie für den Zugriff auf das Internet und die Bridebook-Plattform benötigen. 

8.2 Der Zugang zur Bridebook-Plattform ist nur vorübergehend gestattet. Wir können die Bedingungen jederzeit, aus welchem Grunde auch immer und nach unserem alleinigen Ermessen aussetzen, entziehen, beenden oder ändern, ohne Sie zu informieren. 

8.3 Sie sind verantwortlich für die Einrichtung und Aufrechterhaltung einer alternativen Kommunikationsmöglichkeit mit jedem Paar, das mit Ihnen über die Bridebook-Plattform interagiert, damit Sie nicht auf die Verfügbarkeit der Bridebook-Plattform oder der Dienste angewiesen sind. 

8.4 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für Ihre gesamte Kommunikation und Interaktion mit uns, anderen Hochzeitsdienstleistern und Paaren über die Bridebook-Plattform verantwortlich sind. 

9. Beschränkungen der Nutzung der Bridebook-Plattform und des Plattforminhalts 

9.1 Sie dürfen die Bridebook-Plattform und den Plattforminhalt nur nutzen: 

  • (a) um sie auf dem Bildschirm einzusehen; 
  • (b) eine einzige Kopie von ihnen auszudrucken, wenn das unbedingt erforderlich ist, um die Services zu nutzen (und sie nicht weiter zu kopieren); 
  • (c) wenn (und nur in dem Umfang, in dem) die Erlaubnis zum Herunterladen und Speichern ausdrücklich erteilt wurde, um die betreffenden Plattforminhalte herunterzuladen und auf der Festplatte Ihres Computers oder tragbaren Datenträgers zu speichern, jedoch nicht, um eine Kopie davon weiter zu übertragen; und, 
  • (d) wenn Sie unsere mobile App (“App“) nutzen: 
    • (I) unsere App auf ein Gerät herunterladen und unsere App auf dem Gerät ansehen, nutzen und anzeigen; oder 
    • (II) Aktualisierungen des Software-Codes unserer App über den jeweiligen App Store, aus dem Sie unsere App heruntergeladen haben, beziehen – diese Aktualisierungen können Korrekturen von Fehlern in unserer App enthalten. 

9.2  Sie dürfen die Bridebook-Plattform nur für die Zwecke der Werbung für Ihre Hochzeitsdienstleistungen bei Paaren und die Interaktion mit Paaren nutzen, wie in diesen Bedingungen angegeben. Wenn Sie nicht unsere vorherige schriftliche Zustimmung erbeten und erhalten haben und wenn es nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen erlaubt ist, dürfen Sie nicht: 

  • Unterlizenzen vergeben, ein Sicherungsrecht an der Bridebook-Plattform abtreten, teilen, verkaufen, vermieten oder auf andere Weise Ihr Recht zur Nutzung der Bridebook-Plattform übertragen; 
  • Seiten oder Datensätze der Bridebook-Plattform oder des Plattforminhalts auf einem Server oder einem anderen mit einem Netzwerk verbundenen Speichergerät speichern oder eine elektronische Datenbank durch systematisches oder anderes Herunterladen und Speichern einzelner oder aller Seiten der Bridebook-Plattform erstellen; 
  • auf irgendeine Weise Teile der Bridebook-Plattform oder Plattforminhalte scrapen, extrahieren, herunterladen, Data-Mining betreiben anzeigen, übertragen, veröffentlichen, hochladen oder verkaufen oder zum Verkauf anbieten; 
  • Plattforminhalt entfernen oder verändern oder das ordnungsgemäße Funktionieren der Bridebook-Plattform oder der Server, auf denen sie gehostet wird, beeinträchtigen; 
  • die sicherheitsrelevanten Funktionen der Bridebook-Plattform oder Funktionen umgehen, deaktivieren oder anderweitig stören, die: (a) die Nutzung oder das Kopieren eines Teils der Bridebook-Plattform verhindern oder einschränken; oder (b) Beschränkungen der Nutzung der Bridebook-Plattform durchsetzen; 
  • eine Kopie der Bridebook-Plattform, des Plattforminhalts oder eine eigenständige Webseite oder Plattform erstellen, die sich als die Bridebook-Plattform ausgibt; 
  • versuchen, auf die Datenbank, Benutzerinformationen, Passwörter oder andere Aufzeichnungen im Zusammenhang mit der Bridebook-Plattform zuzugreifen, außer im Rahmen der normalen Nutzung der Bridebook-Plattform; 
  • versuchen, Quellcodes oder Softwareprogramme, die von Bridebook in Verbindung mit der Bridebook-Plattform, dem Plattforminhalt oder den Services verwendet werden, zu verändern, zu übersetzen, anzupassen, zu bearbeiten, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln, zu rekonstruieren oder aufzudecken; oder 
  • Netzwerküberwachungs- oder -erkennungssoftware verwenden, um die Architektur der Bridebook-Plattform zu bestimmen oder Informationen über die Nutzung oder Identitäten einzelner Paare oder Hochzeitsdienstleister zu extrahieren; oder 
  • die Bridebook-Plattform ganz oder teilweise in einen anderen Dienst oder eine andere Website einbinden oder über Framing oder Mirrors verfügbar machen. 

9.3  Sie erklären sich damit einverstanden, uns, unsere Verantwortlichen, Direktoren und Mitarbeiter zu verteidigen, freizustellen und schadlos zu halten von und gegen alle Ansprüche, Schäden, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten und Aufwendungen (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die uns aus folgenden Gründen entstehen: 

  • (a) Ihrem Missbrauch der Bridebook-Plattform; 
  • (b) Ihrem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen; 
  • (c) Beschwerden, die wir von einem oder mehreren Paaren in Bezug auf Ihre Hochzeitsdienstleistungen erhalten; 
  • (d) Verstößen gegen diese Bedingungen durch eine Person, die mithilfe Ihrer Anmeldedaten auf die Bridebook-Plattform zugreift; oder 
  • (e) Behauptungen, dass Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform oder der uns zur Verfügung gestellten Anbieterinhalte einem Dritten Schaden zufügt oder ein Recht eines Dritten verletzt, insbesondere ein Recht an geistigem Eigentum, ein Eigentumsrecht oder ein Recht auf Schutz der Privatsphäre, oder in anderer Weise illegal oder rechtswidrig ist. 
10. Die Bridebook-Plattform ist nur für die Nutzung durch Paare und Hochzeitsdienstleister bestimmt

10.1  Wir stellen die Bridebook-Plattform nur für die Nutzung durch Paare und Hochzeitsdienstleister zur Verfügung. 

10.2  Kapital- und Personengesellschaften und andere juristische Personen oder Unternehmen, die ein ähnliches Angebot wie Bridebook bereitstellen oder dies beabsichtigen, sowie deren Mitarbeiter, Vertreter, Direktoren oder Auftragnehmer, unabhängig davon, ob sie in Großbritannien oder irgendwo auf der Welt ansässig sind, sind nicht berechtigt, die Bridebook Plattform oder -Services zu nutzen oder darauf zuzugreifen, um ein ähnliches Angebot zu erstellen, anzubieten, bereitzustellen, zu verbessern oder zu vergleichen. 

10.3  Ein Verstoß gegen diese Bestimmung ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung stellt einen Verstoß gegen diese Bedingungen dar und wir behalten uns alle Rechte in Bezug auf einen solchen Verstoß vor, einschließlich der Entfernung oder Verweigerung des Zugangs und/oder der Aussetzung oder Deaktivierung von Profilen oder Konten und rechtlicher Schritte zum Schutz unserer Rechte an der Bridebook-Plattform. 

10.4  Ein “Ähnliches Angebot” ist die Bereitstellung von Online-Hochzeitsplanungstools, Verzeichnissen von Hochzeitsanbietern oder Dienstleistungen, die Bridebook zum Verwechseln ähnlich sind, international oder in Großbritannien. 

11. Anbieterinhalte 

11.1  Alle Anbieterinhalte werden als nicht vertraulich und nicht-proprietär angesehen. 

11.2  Sie behalten alle Ihre Eigentumsrechte an den Anbieterinhalten, aber durch das Hochladen oder Erstellen Ihrer Inhalte auf der Bridebook-Plattform gewähren Sie uns eine unbefristete, unwiderrufliche, weltweite, nicht-exklusive, lizenzgebührenfreie, übertragbare Lizenz für die Nutzung der Anbieterinhalte und aller darin enthaltenen Materialien für jegliche Zwecke, unter anderem: 

  • (a) die Reproduktion, die Verbreitung, die Modifizierung, die Veröffentlichung, die Übersetzung, die Erstellung abgeleiteter Werke, die Anzeige und die Aufführung Ihrer Inhalte (ganz oder teilweise) und/oder die Einbindung in andere Werke in jeder Form, auf jedem Medium oder in jeder Technologie in Verbindung mit den über die Bridebook Plattform bereitgestellten Services, oder um uns die Förderung oder Entwicklung unseres Geschäfts zu ermöglichen; 
  • (b) die Bereitstellung der Anbieterinhalte an Dritte, auch andere Nutzer der Bridebook Plattform, unsere Partner, Werbetreibende oder unsere Sponsoren, um die Anbieterinhalte für ihre Zwecke zu nutzen; 
  • (c) Rechnungsprüfungs- und Buchhaltungszwecke, oder wie gesetzlich vorgeschrieben; 
  • (d) die Bewertung und Verbesserung der Bridebook-Plattform und unserer zugehörigen Produkte und Dienstleistungen; und 
  • (e) in einer Form, in der die Anbieterinhalte mit Daten anderer Paare oder Hochzeitsdienstleister kombiniert werden, sei es für eigene Zwecke oder zur Bereitstellung von Dienstleistungen und Daten für Dritte, auch für Hochzeitsdienstleister. 

11.3 In Bezug auf die Anbieterinhalte: 

  • (a) gewährleisten Sie, dass Sie umfassend autorisiert und berechtigt sind, die Anbieterinhalte an die Bridebook-Plattform zu übermitteln, in Bezug auf alle Rechte an dem betreffenden Werk, einschließlich des Eigentums, des Urheberrechts, der Urheberpersönlichkeitsrechte, der Rechte an Personen, Namen, Marken, Designs oder Kunstwerken, die im Anbieterinhalt dargestellt sind, und dass keine weiteren Genehmigungen oder Bedingungen erforderlich sind, damit wir den Anbieterinhalt nutzen können, auch beispielsweise von jeder Person, die auf einem von Ihnen hochgeladenen Foto identifiziert werden kann;
  • (b) gewährleisten Sie, dass Sie, wenn der Anbieterinhalt aus Fotografien besteht, die uneingeschränkte Erlaubnis haben, gegebenenfalls das Bild der auf dem Foto abgebildeten Person(en) einzustellen und zu reproduzieren. Wenn eine Fotografie im Anbieterinhalt ein Bild einer minderjährigen Person (einer Person unter 18 Jahren) enthält, bestätigen Sie hiermit, dass Sie die Zustimmung der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters des Minderjährigen eingeholt haben; 
  • (c) verzichten Sie auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie möglicherweise an den Anbieterinhalten haben; 
  • (d) gewährleisten Sie, dass die Anbieterinhalte keine Rechte Dritter (einschließlich der geistigen Eigentumsrechte) verletzen; und 
  • (e) gewährleisten Sie, dass die Anbieterinhalte nicht rechtswidrig, bedrohend, verleumderisch, obszön, unanständig, beleidigend, pornografisch, verletzend, diskriminierend, bedrohlich, skandalös, aufrührerisch, blasphemisch oder anstößig sind und nicht zum Rassenhass aufstacheln, weder Privatsphäre noch Datenschutz verletzen und zu keiner Zivil- oder strafrechtlichen Klage eines Dritten gegen uns führen. 

11.4 Wir behalten uns das Recht vor: 

  • (a) Ihre Identität gegenüber Dritten offenzulegen, die geltend machen, dass die Anbieterinhalte eine Verletzung ihrer Rechte (einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum) darstellen; und 
  • (b) die Anbieterinhalte nach unserem alleinigen Ermessen und ohne Angabe von Gründen zu entfernen. 
12. Geistige Eigentumsrechte 

12.1 Alle geistigen Eigentumsrechte an der Bridebook-Plattform und den Plattforminhalten sind unser Eigentum und uns oder unseren Lizenzgebern vorbehalten. Alle diese Rechte sind ausschließlich uns und unseren Lizenzgebern vorbehalten, und wenn nicht ausdrücklich in den Bedingungen angegeben, soll nichts in diesen Bedingungen dazu dienen, geistige Eigentumsrechte von uns oder von unseren Lizenzgebern auf Sie zu übertragen. 

12.2  Der Plattforminhalt umfasst alle unsere Marken (ob eingetragen oder nicht), Grafiken, Logos, Designs, Seitenköpfe und Schaltflächensymbole, die auf der Bridebook-Plattform verwendet und angezeigt werden. Es ist Ihnen nicht gestattet, diese Inhalte oder ähnliche oder irreführende Versionen in irgendeiner Weise ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden. 

12.3  Wenn Sie Seiten von der Bridebook-Plattform ausdrucken, kopieren oder speichern (nur wie nach diesen Bedingungen erlaubt), müssen Sie sicherstellen, dass alle Urheberrechts-, Marken- oder sonstigen Hinweise auf geistige Eigentumsrechte, die im ursprünglichen Inhalt enthalten sind, wiedergegeben werden. 

12.4 Wir nehmen die widerrechtliche Aneignung unserer geistigen Eigentumsrechte durch Nutzer oder andere Dritte ernst und werden Schritte unternehmen, um unsere Rechte durchzusetzen, wenn wir gute Gründe für die Annahme haben, dass eine solche widerrechtliche Aneignung durch Ihre Nutzung der Services oder in anderer Weise auf der Bridebook-Plattform stattgefunden hat. 

13.  Gewährleistungsausschluss 

13.1  Wir stellen Ihnen die Bridebook-Plattform auf der Basis “wie gesehen” zur Verfügung, nur zu Ihrer Information und vorbehaltlich der in den Bedingungen dargelegten Beschränkungen und Begrenzungen. 

13.2  Soweit gesetzlich zulässig, schließen wir in Bezug auf die Bridebook-Plattform, die Plattforminhalte und die Services alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen jeglicher Art aus, insbesondere jede Gewährleistung: 

  • (a) der Marktgängigkeit der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter; 
  • (b) Plattforminhalte oder die Services Ihren dass die Bridebook-Plattform, die Anforderungen entsprechen; 
  • (c) dass Sie ein Minimum an Anfragen oder Buchungen von Paaren erhalten werden; 
  • (d) dass Mängel der Bridebook-Plattform, der Plattforminhalte oder der Services beseitigt werden; 
  • (e) dass Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform, der Plattforminhalte oder der Services ununterbrochen, zeitnah, sicher oder mangelfrei sein wird; oder 
  • (f) dass die Bridebook-Plattform, der Plattforminhalt oder die Services frei von Bugs oder Viren, Trojanern, Würmern, Logikbomben oder anderen Materialien sein werden, die bösartig oder technisch schädlich sind; oder 
  • (g) dass die Ergebnisse, die durch die Nutzung der Bridebook-Plattform, der Plattforminhalte oder der Services erzielt werden, richtig oder zuverlässig sind. 
14. Daten 

14.1 Wir werden alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwenden: 

  • (a) um die Bridebook-Plattform oder die Services bereitzustellen; 
  • (b) für die weitergehenden Zwecke, die in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben sind. 

14.2  Wir werden Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie verwenden, deren Bedingungen Teil dieser Bedingungen sind. 

14.3  Wenn wir uns gegenseitig personenbezogene Daten von Paaren zur Verfügung stellen, gilt: 

  • (a) Für die Zwecke dieser Bedingungen: 
    • (I) “Vereinbarter Zweck“: Bridebook und der Hochzeitsdienstleister werden personenbezogene Daten zum Zweck der Vermittlung von Reservierungen durch Bridebook an den Hochzeitsdienstleister als dessen Vertreter (sofern vereinbart), zur Erstellung von Berichten für Analysen, Business Intelligence und Geschäftsberichte, zur Verhinderung von Betrug, zur Beantwortung von Anfragen von Strafverfolgungsbehörden, zur Erleichterung von geschäftlichen Transaktionen (was sich auf Fusionen, Übernahmen oder Verkäufe von Vermögenswerten erstrecken kann) und zur sonstigen Erfüllung unserer Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung, unserer Datenschutzrichtlinie und der geltenden Gesetze weitergeben; 
    • (II) “Datenschutzgesetze“: bezeichnet alle jeweils geltenden Datenschutzgesetze und regulatorischen Anforderungen, die für Sie oder uns bei der Nutzung personenbezogener Daten gelten, insbesondere (a) die Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürliche Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) einschließlich der Erwägungsgründe (“DSGVO“) und alle gleichlautenden oder Durchführungsvorschriften; (b) des Datenschutzgesetzes 2018; (C) der Datenschutzrichtlinie 2002/58/EG (in der durch die Richtlinie 2009/136/EG aktualisierten Fassung); und (d) der britischen Privacy and Electronic Communications Regulations 2003 (SI 2003/2426) in der jeweils geltenden Fassung, jeweils einschließlich der von der jeweiligen Datenschutz- oder Aufsichtsbehörde erlassenen und für eine Partei geltenden Leitlinien und Verhaltenskodizes in der jeweils geltenden Fassung; 
    • (III) “Datenverantwortlicher“, “Datenverarbeiter” “Datensubjekte“, “personenbezogene Daten” und “Verarbeitung”: haben die Bedeutung, die ihnen in den Datenschutzgesetzen gegeben worden sind; 
    • (IV) “Erlaubte Empfänger”: Bridebook und der Hochzeitsdienstleister, deren Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen; 
    • (V) “Ausgetauschte personenbezogene Daten”; die personenbezogenen Daten, die zwischen Bridebook und dem Dienstleister ausgetauscht werden, sind insbesondere der Vorname, der Nachname, die E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten der Paare. 
  • (b) Für die Zwecke dieser Klausel 14 wird der Datenverantwortliche, der Ausgetauschte personenbezogene Daten mit dem anderen Datenverantwortlichen austauscht, als “Sender” bezeichnet, und der Datenverantwortliche, der die Ausgetauschten Personenbezogenen Daten (wie unten definiert) erhält, ist der “Empfänger“. 
  • (c) Der Sender wird die Ausgetauschten personenbezogenen Daten an den Empfänger weitergeben, damit dieser sie ausschließlich zu den Vereinbarten Zwecken verarbeiten kann. 
  • (d) Die Parteien erkennen an, dass der Sender ein Datenverantwortlicher in Bezug auf die Ausgetauschten personenbezogenen Daten ist, die er an den Empfänger weitergibt, und dass der Empfänger die Ausgetauschten personenbezogenen Daten als separater und unabhängiger Datenverantwortlicher ausschließlich zu den Erlaubten Zwecken verarbeiten wird. In keinem Fall werden die Parteien die Ausgetauschten personenbezogenen Daten als gemeinschaftlich Verantwortliche verarbeiten. 
  • (e) Wir sind beide individuell und separat für die Einhaltung der Verpflichtungen verantwortlich, die für jeden von uns als unabhängiger Datenverantwortlicher nach den Datenschutzgesetzen gelten. Insbesondere: 
    • (I) ist der Sender dafür verantwortlich, alle notwendigen Transparenz- und Rechtmäßigkeitsanforderungen nach den Datenschutzgesetzen einzuhalten, um die Ausgetauschten personenbezogenen Daten an den Empfänger zur Verarbeitung zum Erlaubten Zweck weiterzugeben, und 
    • (II) ist der Empfänger separat und unabhängig verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzgesetze in Bezug auf seine Verarbeitung von Ausgetauschten personenbezogenen Daten, die er vom Sender erhält. 
  • (f) Der Empfänger hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausgetauschten personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder rechtswidriger Zerstörung und vor Verlust, Veränderung. unbefugter Weitergabe oder Zugriff auf die Ausgetauschten personenbezogenen Daten zu schützen (ein “Sicherheitsvorfall”). 
  • (g) Der Empfänger kann nach seiner Wahl Drittverarbeiter mit der Verarbeitung von Ausgetauschten personenbezogenen Daten zum Vereinbarten Zweck beauftragen, vorausgesetzt, dass diese Verarbeiter: 
    • (I) sich schriftlich damit einverstanden erklären, Ausgetauschte personenbezogene Daten entsprechend den dokumentierten Weisungen des Empfängers zu verarbeiten; 
    • (II) geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen umsetzen, um die Ausgetauschten personenbezogenen Daten vor einem Sicherheitsvorfall zu schützen; und 
    • (III) auf andere Weise hinreichende Garantien dafür bieten, dass sie die Ausgetauschten personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeiten werden, die den Anforderungen der Datenschutzgesetze entspricht. 
  • (h) Wenn wir oder Sie ein Schreiben, eine Anfrage oder eine Beschwerde von einem Datensubjekt, einer Aufsichtsbehörde oder einer anderen dritten Partei (eine “Korrespondenz”) erhalten, die sich auf die Offenlegung der Ausgetauschten personenbezogenen Daten durch den Absender an den Empfänger für den Vereinbarten Zweck oder die Verarbeitung der Ausgetauschten personenbezogenen Daten durch den jeweils anderen bezieht, wird der eine das dem anderen unverzüglich mit allen Einzelheiten mitteilen und wir werden beide im Rahmen des Zumutbaren und nach Treu und Glauben zusammenwirken, um im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze auf die Korrespondenz zu reagieren. 
  • (i) Der Empfänger darf Ausgetauschte personenbezogene Daten nicht in einem Gebiet außerhalb des Vereinigten Königreichs und des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) verarbeiten, es sei denn, er hat die erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung im Einklang mit den Datenschutzgesetzen steht. 

14.4  Neben den personenbezogenen Daten haben Hochzeitsdienstleister auch Zugang zu den anonymisierten Analysen, die wir zu gegebener Zeit in Bezug auf die Vorlieben, die Nachfrage und die durchschnittlichen Budgets der Paare zur Verfügung stellen. Der Zugang zu diesen anonymisierten Analysen wird sofort mit der Kündigung oder Aussetzung Ihres Kontos nach Klausel 18 beendet. 

15. Haftungsbegrenzung 

15.1  Unsere Haftung für Todesfälle oder Personenschäden, die wir fahrlässig verursacht haben, wird durch diese Bedingungen nicht ausgeschlossen oder beschränkt. Das gilt auch für Betrug oder betrügerische falsche Darstellung und für jede andere Haftung, die rechtlich nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann. 

15.2  Für Folgeschäden, indirekte oder besondere Schäden, selbst wenn diese vorhersehbar waren, und für entgangenen Gewinn, entgangene Umsätze und Erlöse, entgangene Geschäfte oder Verträge, Bonitäts- oder Rufschäden, Verlust der Nutzung oder Korruption von Software, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Bedingungen ergeben, sind wir nicht verantwortlich und haften Ihnen gegenüber nicht, weder aus Vertrag noch aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder aus anderen Gründen. 

15.3  Darüber hinaus sind wir nicht verantwortlich und haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste oder Schäden, ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder aus anderen Gründen, selbst wenn diese vorhersehbar sind, aus oder in Verbindung mit: 

  • (a) der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Bridebook-Plattform; 
  • (b) der Richtigkeit oder Vollständigkeit des von Ihnen hochgeladenen Anbietermaterials; 
  • (c) einer Nutzung der Bridebook-Plattform durch Sie, wenn diese nicht im Einklang mit den Bedingungen steht; oder 
  • (d) Viren, Trojanern, Würmern, Logikbomben, Distributed-Denial-of-Service-Attacken oder anderen schädlichen Materialien, die bei Ihrer Nutzung der Bridebook-Plattform Übertragen werden und Ihre Vermögenswerte technisch beschädigen. 

15.4  Vorbehaltlich Klausel 15.1 ist unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber für alle Schäden, die sich aus oder in Verbindung mit den Bedingungen oder der Nutzung der Bridebook-Plattform ergeben (unabhängig davon, ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder aus anderen Gründen), innerhalb eines Zeitraums von zwölf Monaten auf 100 GBP begrenzt oder auf die Gebühren, die wir im Rahmen eines separaten Vertrags, den wir mit Ihnen gemäß Klausel 5.2 innerhalb desselben Zeitraums von zwölf Monaten geschlossen haben, erhalten haben. 

16. Viren Und Hacking 

16.1  Sie dürfen die Bridebook-Plattform nicht missbrauchen, indem Sie wissentlich Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder anderes Material, das bösartig oder technologisch schädlich ist, einführen. Sie dürfen nicht versuchen, sich unbefugten Zugang zur Bridebook-Plattform, dem/den Server(n), auf dem/denen die Bridebook-Plattform gespeichert ist, oder einem mit der Bridebook-Plattform verbundenen Server, Computer oder einer Datenbank zu verschaffen. Sie dürfen die Bridebook-Plattform nicht über einen Denial-of-Service-Angriff oder einen Distributed-Denial-of-Service-Angriff attackieren. 

16.2  Wenn Sie gegen Klausel 16.1 verstoßen, begehen Sie möglicherweise eine Straftat. Wir werden einen solchen Verstoß den zuständigen Strafverfolgungsbehörden melden und mit diesen Behörden zusammenarbeiten, indem wir ihnen Ihre Identität offenlegen. Im Falle einer solchen Verletzung endet Ihr Recht zur Nutzung der Webseite sofort. 

17.  Verlinkung Mit Der Bridebook-plattform 

17.1  Links auf der Bridebook-Plattform zu Webseiten Dritter werden ausschließlich zu Ihrer Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt und sollten nicht als Billigung dieser verlinkten Webseiten oder der Informationen, die Sie von ihnen erhalten, durch uns ausgelegt werden. Wir haben diese Webseiten Dritter nicht überprüft und wir haben keine Kontrolle über deren Inhalt oder Verfügbarkeit und übernehmen keine Verantwortung dafür. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Webseiten Dritter oder für das darauf befindliche Material oder für die Ergebnisse, die durch die Nutzung dieser Websites erzielt werden können. Wenn Sie sich entscheiden, eine solche Webseite von Dritten zu besuchen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko. 

17.2  Sie dürfen nur dann auf die Homepage der Bridebook-Plattform verlinken, wenn Sie dies auf eine Weise tun, die fair und legal ist und unseren Ruf nicht schädigt oder ausnutzt, und unter der Bedingung, dass Sie die Homepage der Bridebook-Plattform nicht replizieren. Bei der Verlinkung mit der Bridebook-Plattform dürfen Sie nicht: 

  • (a) einen Rahmen oder eine andere Browser- oder Randumgebung um die Bridebook Plattform erstellen; 
  • (b) ohne schriftliche Genehmigung eine Empfehlung, Verbindung oder Genehmigung durch uns andeuten oder Ihre Beziehung zu uns falsch darstellen; 
  • (c) Logos oder Markenzeichen, die auf der Bridebook-Plattform angezeigt werden, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung verwenden; oder 
  • (d) von einer Webseite aus verlinken, die Ihnen nicht gehört. 

17.3  Sie benötigen unsere Genehmigung, um mit bestimmten Teilen oder Seiten der Bridebook Plattform zu verlinken. Sie dürfen Links zu anderen Seiten der Bridebook-Plattform nur mit unserer vorherigen schriftlichen Genehmigung und immer nur unter den in dieser Klausel 17 angegebenen Bedingungen setzen. 

17.4  Wir können die Genehmigung der Verlinkung mit der Bridebook-Plattform widerrufen. Wir behalten uns das Recht vor, die Genehmigung der Verlinkung mit sofortiger Wirkung zu widerrufen, 

17.5  Wenn Sie den Plattforminhalt auf der Bridebook-Plattform in anderer Weise als in diesen Bedingungen angegeben nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an business@bridebook.de

18. Kündigung 

18.1  Unbeschadet unserer anderen Rechte können wir diese Bedingungen und Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform durch schriftliche Erklärung an Sie mit sofortiger Wirkung kündigen oder Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform aussetzen, wenn: 

  • (a) wir der Ansicht sind, dass Sie gegen diese Bedingungen verstoßen haben; 
  • (b) wir der Ansicht sind, dass Anbieterinhalte falsch sind oder falsch sein könnten; 
  • (c) wir mit guten Gründen feststellen, dass Sie nicht der authentische Eigentümer eines Unternehmens für Hochzeitsdienstleistungen sind (oder nicht rechtsgültig vom Eigentümer autorisiert sind); 
  • (d) wir der Ansicht sind, dass ein anderes Risiko für die Sicherheit oder Integrität der Bridebook-Plattform, der Plattforminhalte oder der Services besteht; 
  • (e) wir glauben, dass es einen unautorisierten Zugriff auf die Bridebook-Plattform gegeben hat; 
  • (f) wir nach unserem alleinigen Ermessen entscheiden, die Bridebook-Plattform (ganz oder teilweise) zurückzuziehen; oder 
  • (g) uns eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung auferlegt wird, die sich auf unsere Möglichkeit, die Bridebook-Plattform bereitzustellen, auswirkt. 

18.2  Wir können diese Bedingungen und Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform kündigen oder Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform aus jedem Grund nach unserem alleinigen Ermessen durch schriftliche Erklärung mit einer Frist von dreißig (30) Tagen schriftlich per E-Mail oder durch elektronische Mitteilung innerhalb der Bridebook-Plattform aussetzen. 

18.3  Wir sind berechtigt, die Lizenzierung der Plattforminhalte jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen einzustellen. 

18.4  Sie können diese Bedingungen kündigen, indem Sie die Nutzung der Bridebook-Plattform einstellen, Ihr Konto löschen und (wenn Sie sie heruntergeladen haben) unsere App von Ihrem Gerät löschen oder deinstallieren. 

18.5  Bei der Kündigung der Bedingungen durch Sie oder uns, gleich aus welchem Grund: 

  • (a) enden alle Rechte, die Ihnen nach diesen Bedingungen gewährt wurden; 
  • (b) können wir alle Ihre Anbieterinhalte von der Bridebook-Plattform entfernen oder Ihr Konto löschen, ohne dass wir Ihnen gegenüber für solche Handlungen in irgendeiner Weise haften; 
  • (c) müssen Sie alle durch diese Bedingungen genehmigten Aktivitäten einstellen; und 
  • (d) müssen Sie (wenn Sie sie heruntergeladen haben) unsere App von Ihrem Gerät löschen oder entfernen. 

18.6  Die Kündigung der Bedingungen, gleich aus welchem Grund, berührt weder ihre noch unsere Rechte und Pflichten, die vor dem Datum der Kündigung oder des Ablaufs entstanden sind, einschließlich des Anspruchs auf Schadensersatz wegen eines Verstoßes gegen diese Bedingungen. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle einer Kündigung nach unserem alleinigen Ermessen alle uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu nutzen. 

18.7  Alle Bestimmungen der Bedingungen, die aufgrund ihrer Natur nach der Kündigung der Bedingungen weiter gelten sollten, gelten auch nach einer solchen Kündigung weiter. Das gilt insbesondere für die folgenden Absätze: Geistige Eigentumsrechte, Gewährleistungsausschluss und Haftungsbegrenzung. Ihre Verteidigungs- und Freistellungspflichten gelten nach der Kündigung der Bedingungen weiter. 

19.  Beschwerden 

19.1  Wenn Sie eine Beschwerde in Bezug auf Ihre Nutzung der Bridebook-Plattform haben, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir versuchen können, das Problem zu lösen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit Beschwerden, die sich auf Paare beziehen, an das jeweiligen Paar wenden müssen. 

19.2  Wenn Sie sich an uns wenden möchten, nutzen Sie bitte eine der folgenden Optionen: 

  • (a) Über die Bridebook-Plattform. 
  • (b) Per E-Mail: business@bridebook.de.
  • (c) Per Post an: Bridebook Limited, 8th Floor, 45 Notting Hill Gate, London, W11 3LQ. 
20. Mitteilungen 

20.1  Bitte richten Sie alle Mitteilungen im Rahmen der Bedingungen an uns unter business@bridebook.de. Wir können Mitteilungen an Sie im Rahmen der Bedingungen per E-Mail an die letzte von Ihnen angegebene E-Mail Adresse richten oder Ihnen eine Nachricht über die Bridebook-Plattform senden. Alle dieser E-Mails oder Nachrichten gelten als wirksam, sobald wir sie absenden. 

21. Allgemeine Bestimmungen

21.1 Abtretung und Übertragung 

  • (a) Wir können unsere Rechte und Pflichten im Rahmen der Bedingungen an ein anderes Unternehmen abtreten oder übertragen, werden Sie allerdings per E-Mail oder durch das Posten einer Nachricht auf der Bridebook-Plattform informieren, wenn dies geschieht. 
  • (b) Sie können Ihre Rechte und Pflichten im Rahmen der Bedingungen nur mit unserer schriftlichen Genehmigung an eine andere Person abtreten oder übertragen. 

21.2  Verzichtserklärung. Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie Pflichten im Rahmen der Bedingungen erfüllen, oder wenn wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht oder nur verspätet durchsetzen, bedeutet das nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichtet haben oder dass Sie diese Pflichten nicht erfüllen müssen. Wenn wir tatsächlich auf Rechte verzichten, werden wir das nur schriftlich tun, und das bedeutet nicht, dass wir automatisch auch auf Rechte verzichten, die sich auf einen späteren Verstoß durch Sie beziehen. 

21.3  Salvatorische Klausel. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so gilt sie als so weit geändert, wie es erforderlich ist, damit sie gültig, rechtmäßig und durchsetzbar wird. Wenn eine solche Änderung nicht möglich ist, gilt die betreffende Bestimmung als ganz oder teilweise gestrichen. Eine ganze oder teilweise Änderung oder Streichung einer Bestimmung nach dieser Klausel 20.3 berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen. 

21.4  Rechte Dritter. Nichts in diesen Bedingungen soll eine Person begünstigen oder von einer Person durchgesetzt werden können, die an den Bedingungen nicht als Partei beteiligt ist (sei es aufgrund des Contracts (Rights of Third Parties) Act 1999 oder aus anderen Gründen). 

21.5  Keine Gesellschaft oder Vertretung. Nichts in diesen Bedingungen ist so auszulegen, dass es eine Gesellschaft, einen Dienstvertrag oder ein Joint Venture gleich welcher Art zwischen Ihnen und uns begründet oder beweist. Keine Partei ist befugt, die andere Partei in irgendeiner Weise zu vertreten oder zu verpflichten oder in irgendeiner Weise als Vertreter in deren Namen oder Auftrag tätig zu werden. 

21.6  Höhere Gewalt. Weder Sie noch wir sind der jeweils anderen Partei gegenüber verantwortlich, wenn Sie oder wir diese Bedingungen wegen Ereignissen, die sich bei realistischer Betrachtung Ihrer oder unserer Kontrolle entziehen, nicht einhalten (jeweils ein “Ereignis höherer Gewalt“), mit der Maßgabe, dass: (i) die betroffene Partei die andere Partei unverzüglich schriftlich über ein solches Ereignis höherer Gewalt informiert; und (ii) alle zumutbaren Anstrengungen unternimmt, um ihre Pflichten im Rahmen dieser Bedingungen weiterhin zu erfüllen. Wenn das Ereignis höherer Gewalt länger als einen Monat andauert, kann die Partei, die von dem Ereignis höherer Gewalt nicht betroffen ist, die Bedingungen durch schriftliche Erklärung an die andere Partei kündigen. 

21.7  Vollständige Vereinbarung. Die Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar und ersetzen und terminieren alle früheren Vereinbarungen, Versprechen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Darstellungen und Absprachen zwischen uns und Ihnen, ob schriftlich oder mündlich, in Bezug auf den Gegenstand der Bedingungen. 

21.8  Rechtswahl und Gerichtsstand. Die Bedingungen (und alle außervertraglichen Verpflichtungen, die sich aus oder in Verbindung mit ihnen ergeben, und alle Forderungen oder Streitigkeiten in Bezug auf ihr Zustandekommen unterliegen englischem Recht und werden nach englischem Recht ausgelegt. Sie und wir unterwerfen uns unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte für alle Forderungen oder Angelegenheiten, die sich aus, im Rahmen oder in Verbindung mit den Bedingungen ergeben (sowie für alle außervertraglichen Verpflichtungen, die sich aus oder in Verbindung mit den Bedingungen ergeben, und für alle Forderungen oder Streitigkeiten in Bezug auf deren Entstehung). 

Fachübersetzung aus der englischen Sprache nach ISO Norm 17100:2015