29

Hochzeitslocations Braunschweig

Jahrhundertealte Fachwerkhäuser, das Residenzschloss oder der Burgplatz – Braunschweig sucht kulturhistorisch seinesgleichen. Die Löwenstadt vereint aber nicht nur tausendjährige Tradition, sondern auch Moderne und ist deshalb ein beliebter Ort zum Heiraten. Rund 1.300 Paare gehen hier jährlich den Bund der Ehe ein. Mehr erfahrenAls eine der größten Städte in Niedersachsen ist Braunschweig ein Ort mit unglaublich vielen Sehenswürdigkeiten. Angefangen vom Dom, der das Grab von Heinrich dem Löwen beherbergt, über die Burg Dankwarderode, das Rathaus mit Rathausturm, der einen Ausblick auf die Stadt ermöglicht, bis hin zu beeindrucken Kirchen wie der Martini- oder Katharinenkirche. Besonders die Altstadt mit ihren vielen Cafés und Fachwerkhäusern beeindruckt. Zur Weihnachtszeit bietet sie eine ganz besondere Kulisse für den alljährlichen Weihnachtsmarkt. Trotz der immensen Bauwerke gibt es im Zentrum auch zahlreiche Grünanlagen. Der Fluss Oker lädt mit seinen schönen Flusspartien ebenso zum Spazieren oder Entspannen ein. Alles in allem ist Braunschweig eine wunderbar abwechslungsreiche Stadt, die zu jeder Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme hat und für die Gäste eurer Hochzeit ein toller Ort zum Verweilen ist.
Häufig gestellte Fragen

Was sind die schönsten Hochzeitslocations in Braunschweig?

Eine Märchenhochzeit auf einem Schloss wird in Braunschweig zwar schwierig, dafür erwarten euch etliche andere wunderschöne Locations für euren großen Tag.

Unsere drei Favoriten:

  • MMI: Wenn ihr eine schöne Location sucht, die zugleich auch Übernachtungsmöglichkeiten für eure Gäste liefert, dürfte das Hotel perfekt sein. Im liebevoll dekorierten Festsaal ist Platz für bis zu 120 Gäste, insgesamt 68 Zimmer stehen zur Verfügung.

  • Waldhaus Oelper: Ein Ort mit 120-jähriger Tradition und Platz für bis zu 500 Personen. Ob großer Saal, kleiner Saal, Wintergarten oder Gartenterrasse – in den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten verbringt ihr einen unvergesslichen Tag.

  • Panoramic Braunschweig: Egal, ob im Sommer oder Winter – diese Location bietet den passenden Platz. Entweder drinnen im Festsaal oder draußen im Halbschatten großer Bäume. An eurem Wunschdatum gehört sie ganz euch.


Wie viel kostet eine standesamtliche Hochzeit in Braunschweig?

Ihr wollt in Braunschweig standesamtlich heiraten, wisst aber nicht, welche Kosten dabei auf euch zukommen? Wir helfen euch weiter.

Die Kosten für eure Eheschließung unterteilen sich wie folgt:

Anmeldung zur Eheschließung: - Bei deutscher Staatsangehörigkeit: 50,00 Euro - Bei ausländischer Staatsangehörigkeit: 90,00 bis 130,00 Euro

Eheschließung: - Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses: 50,00 Euro

Hinzu kommen Gebühren für Namensänderungen, Eheurkunden oder Stammbücher, wenn diese gewünscht sind. Zusätzliche Kosten können anfallen, wenn Braunschweig nicht euer Hauptwohnsitz ist oder ihr beispielsweise einen besonderen Trauort haben wollt.

Erkundigt euch hier am besten direkt beim Standesamt Braunschweig, um euer Budget besser kalkulieren zu können.


Wo kann man in Braunschweig besonders ausgefallen heiraten?

Wenn ihr keine Hochzeit von der Stange wollt, sondern einen unvergesslichen Tag im Kreise eurer Liebsten verbringen möchtet, dann sind diese ausgefallenen Locations in Braunschweig genau richtig für euch:

  • Eintracht-Stadion: Diese Location lässt jedes Fußballherz höherschlagen. Wenn eure Liebe füreinander genau groß ist wie für Eintracht Braunschweig, dann könnt ihr hier im Stadion exklusiv mit bis zu 800 Gästen einzigartig feiern.

  • Volkswagen Halle Braunschweig: In dieser Location finden sonst vor allem Tagungen, Kongresse oder auch Konzerte mit bekannten Künstlern statt, ihr könnt die großen, komfortablen Räumlichkeiten aber auch für eure Hochzeit buchen.

  • Milleniumhalle Braunschweig: Die perfekte Location für ein rauschendes Fest mit bis zu 2.000 Gästen. Hier ist genügend Platz für eine oder mehrere Hochzeitsbands und vor allem zum Tanzen bis in die frühen Morgenstunden.


Wie finde ich den passenden Fotografen für meine Hochzeit in Braunschweig?

Euer schönster Tag im Leben soll für immer in Erinnerung bleiben. Genauso wie eure Eheringe helfen euch vor allem die Fotos von eurer Hochzeit in Braunschweig dabei, die tollsten Momente jederzeit wieder abzurufen.

Auch wenn inzwischen jeder ein Handy mit guter Kamera hat – einen professionellen Hochzeitsfotografen ersetzt das noch lange nicht. Wenn ihr bei eurer Hochzeit in Braunschweig auf Nummer sicher gehen wollt, dann sucht euch am besten einen Profi. Der kann sich nicht nur um einzelne Schnappschüsse kümmern oder euch als Brautpaar perfekt in Szene setzen, sondern vielleicht auch gleich Fotobücher oder Dankeskarten für eure Gäste erstellen.

Damit ihr den richtigen Fotografen für eure Hochzeit findet, schaut euch am besten vorher das Portfolio an Hochzeitsfotos an und vereinbar ein persönliches Kennenlernen.


Welche Musik sollte bei unserer Hochzeit in Braunschweig laufen?

Live-Musik mit Band oder doch lieber ein DJ? Wenn ihr euch unsicher seid, welche musikalische Untermalung die richtige für eure Hochzeit in Braunschweig ist, helfen wir euch auf die Sprünge.

Die Entscheidung, welche Musik laufen soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Wie hoch ist euer Budget?
  • Wie viel Platz habt ihr in der Location in Braunschweig?
  • Welche Musikrichtung wünscht ihr euch?
  • Wie hoch ist der Altersdurchschnitt eurer Gäste?
  • Welches Feeling wünscht ihr euch?

Eine Band macht natürlich mehr Eindruck als Musik vom Band oder ein DJ, kostet aber deutlich mehr und braucht entsprechend viel Platz. Und: Musikalisch ist die Bandbreite vermutlich etwas eingeschränkt.

Ein Hochzeits DJ aus dem Raum Braunschweig ist deutlich günstiger und kann auf ein nahezu unendliches Repertoire an Songs und Genres zurückgreifen. Allerdings bringt er weniger Feeling mit als Live-Musik.

Hier entscheidet final vor allem eurer eigener Geschmack und welche Vorstellungen ihr von eurem großen Tag habt.


Trauredner bei der Hochzeit in Braunschweig – ja oder nein?

Ihr wünscht euch eine besonders ausgefallene Hochzeit in Braunschweig und eine persönliche Zeremonie, die im Gedächtnis bleibt? Dann kann es Sinn machen, einen Trauredner bzw. Hochzeitsredner zu buchen.

Das bietet sich vor allem dann an, wenn eine kirchliche Trauung für euch nicht infrage kommt und euch die Atmosphäre auf dem Standesamt zu unpersönlich und gehetzt ist.

Freie Trauredner aus Braunschweig sind flexibel, was Zeit und Ort angeht und trauen euch dort, wo ihr es am schönsten findet. Das Beste: Sie bringen Humor, Charme und Herz in eure Trauung, weil sie ihre Rede individuell auf euch als Paar zuschneiden. Damit wird eure Hochzeit so einzigartig wie ihr!